Druck- und Strömungswächter inkl. Netzstecker

  • integrierter Trockenlaufschutz
  • einstellbarer Einschaltdruck (1 bis 3,0 bar)
  • Statusanzeige über Leuchtdioden
  • inkl. Manometer

122,00 

inkl. 19 % MwSt.

10 vorrätig

10 vorrätig

Beschreibung

Beschreibung

Die INTEWA-BRIOMATIC Steuerung ermöglicht eine automatisierte Ein- und Abschaltung der INTEWA ASPRO Pumpen (oder vieler anderer Pumpen) durch eine einfache Plug & Play-Installation. Integrierter Trockenlaufschutz und Temperaturüberwachung schützen die Pumpe vor Beschädigungen.

 

Technische Daten

Angabe Einheit
Länge 200mm
Breite 100mm
Höhe 100mm
Gewicht brutto 1kg
Anschluss Eingang/td> 1″ AG
Anschluss Ausgang 2″ IG
Max Betriebsdruck 10 bar
Netzspannung 10 bar
Pumpenschaltdruck 10 bar
Spannungsausgang 230V
Zul. Verarbeitsungstemperatur 40*C/td>

Kundenservice

Sicheres zahlen per PayPal oder Banküberweisung

Zahlen Sie per PayPal und profitieren Sie von dem PayPal Käuferschutz. Eine Zahlung per Banküberweisung ist ebenfalls möglich.

Geld zurück Garantie

Sie sind unzufrieden mit dem Produkt? Senden Sie es zurück und erhalten Sie innerhalb der ersten 14 Tage nach der vollständigen Warenlieferung den gezahlten Betrag zurück.

Versand durch die InteWa GmbH

Wie werden die Artikel versendet? Die Artikel werden über die Intewa GmbH mit dem Zustellungsdienstleister “UPS” versenden.

Informationen rund die Regenwasseraufbereitung

Sie haben Fragen rund um die Grauwasseraufbereitung und Nutzwasserversorgung? Wir unterstützen Sie gerne dabei und
beantworten Ihre Fragen. Rufen Sie hierfür die Nummer: +4915736743820 oder auf dem Festnetz: +4975719296990  an. Wir freuen uns Sie beraten zu können.

Fragen zum Artikel?

Sie haben Fragen zum Artikel?

Druck- und Strömungswächter inkl. Netzstecker

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau. Sollten Sie Fragen zu Produkten haben, wenden Sie sich an info@ecology-water.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für uns stehen großartige und umweltfreundliche Produkte im Mittelpunkt